Freitag, 23. Juni 2017

Suchen auf dieser Seite

Kurz notiert

JugendleiterIn: Ausbildung mit der Kreisjugendpflege

Ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätige können ab März wieder an einer Seminarreihe der Kreisjugendpflege zur Qualifikation als Jugendleiter/-in teilnehmen. Die Ausbildung beginnt am Wochenende des 2./3. März und wird in Seminarblöcken jeweils am 6./7. April und 20./21. April fortgesetzt. Der zur Juleica-Ausbildung notwendige Erste-Hilfe-Kurs wird bereits am Wochenende des 23./24. Februar stattfinden.

Veranstaltungsort ist das Jugendgästehaus Harz in Osterode. Die Wochenendseminare finden mit Vollverpflegung statt. Auch in diesem Jahr wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erhält jeder Teilnehmer die bundesweit gültige Jugendleiter/-innen-Card (Juleica) und ist damit auch berechtigt, verschiedene Vergünstigungen und Ermäßigungen in Anspruch zu nehmen.

Inhalte der praktischen Ausbildung sind unter anderem Planung und Organisation von Ferienfreizeiten und Kreativangeboten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung von Gruppen sowie Konfliktmanagement in der offenen und verbandlichen Jugendarbeit. Zusätzlich werden Kenntnisse in den Bereichen Haftung und Aufsichtspflicht, Sucht und Drogen, Jugendschutz und der politischen Bildung vermittelt.

Vorrangiges Ziel dieses Ausbildungsangebotes ist es, das Ehrenamt in der Jugendarbeit weiter aufzuwerten und einen möglichst hohen Qualitätsstandard zu erreichen. Es richtet sich insbesondere auch an ehrenamtliche Kräfte, die bisher schon im Bereich der offenen oder verbandlichen Jugendarbeit tätig sind und noch keine Juleica besitzen.

Interessierte, die mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben, können sich ab sofort unmittelbar oder über den Verein beziehungsweise Verband anmelden beim Landkreis Osterode am Harz (Kreishaus), Herzberger Straße 5, 37520 Osterode. Dort ist auch das ausführliche Seminarprogramm erhältlich. Weitere Auskünfte erteilt Kreisjugendpflegerin Martina Ludwig unter Telefon 05522 / 960-750.

 

Trainingsbeginn der SVL G-Jugend

Die SV Bad Lauterberg G-Jugend trainiert wieder ab Freitag, dem 11. Januar, in der Turnhalle Bahnhofstraße. Trainingsbeginn ist um 15.30 Uhr. "Mädchen und Jungen, die Spaß am Fußball haben, sind bei uns immer herzlich willkommen", lädt Friedhelm Geisler zum Schnuppern ein. Nähere Auskünfte erteilt er unter Telefon 05524 / 64 85.

   

Das Standesamt zieht um

Auch die Stadtverwaltung hat gute Vorsätze fürs neue Jahr: Das Standesamt soll für die Bürger einfacher zu erreichen sein. Deshalb zieht es zum Jahresbeginn in die Räume des Bürgerbüros um.

In diesem Zusammenhang wird es auch eine personelle Veränderung geben: Als Sachbearbeiterin im Standesamt wird ab dem 2. Januar 2013 zu den gewohnten erweiterten Öffnungszeiten des Bürgerbüros Peggy Rieche mit Rat und Tat zur Seite stehen. Telefonisch zu erreichen ist sie unter 05524 / 853 139.

   

SCBL: Kurs zum Sportbootführerschein Binnen

 

Bei der augenblicklichen Witterung denkt kaum jemand an Wassersport in der Natur. Aber der Segelclub Bad Lauterberg (SCBL) bereitet sich bereits jetzt auf die Segelsaison 2013 vor. Auch im kommenden Jahr bietet der SCBL die Ausbildung zum Erwerb des „Amtlichen Sportbootführerscheins Binnen Segel/Motor“ an. Der Führerschein berechtigt zum Führen von Sportbooten unter Segeln und unter Motor auf Binnenrevieren. Er ist auf vielen Gewässern Europas vorgeschrieben. Die Schwerpunkte dieser Ausbildung liegen neben den theoretischen Kenntnissen vor allem in der praktischen Ausbildung auf dem Segelboot und auch im Fahren unter Maschine. Gesegelt wird auf der Odertalsperre bei Bad Lauterberg. Die Teilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein.

Interessenten für den neuen Kurs können sich ab sofort anmelden bei Hans-Werner Kneusels unter Telefon 05524 / 68 06 (abends).

Als Starttermin für den theoretischen Unterricht ist Montag, der 21. Januar, 19 bis 21 Uhr, vorgesehen.

In diesem Jahr haben übrigens folgende Teilnehmer den Kurs erfolgreich mit der Prüfung abgeschlossen: Andreas Blume (Förste), Hendrik Fröhlich (Herzberg), Lars Fröhlich (Herzberg), Gerhard Oberländer (Bad Lauterberg) und Dietrich Oppermann (Westerhof).

   

Rathaus erweitert Öffnungszeiten

Das Rathaus erweitert seine Öffnungszeiten: Ab dem 1. November sind das Bürgerbüro und die Fachbereiche Innere Dienste & Finanzen (einschließlich Standesamt) sowie Bauwesen & Umwelt auch wieder am Montagnachmittag für die Bürger geöffnet, und zwar von 14 bis 16 Uhr.

 

Hier alle Öffnungszeiten im Überblick:

 

Bürgerbüro

Montag

8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag

8.00 bis 16.00 Uhr (durchgehend)

Mittwoch

8.00 bis 12.00 Uhr  

Donnerstag

8.00 bis 17.00 Uhr (durchgehend)

Freitag

8.00 bis 12.00 Uhr 

 

Fachbereiche
Innere Dienste & Finanzen, Bauwesen & Umwelt sowie Sachgebiet Ordnung


Montag

8.30 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag

8.30 bis 16.00 Uhr (durchgehend)

Mittwoch

8.30 bis 12.00 Uhr  

Donnerstag

8.30 bis 17.00 Uhr (durchgehend)

Freitag

8.30 bis 12.00 Uhr 

 

Fachbereich
Soziales

Infopoint Soziales

Montag

geschlossen

Dienstag

8.30 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

8.30 bis 12.00 Uhr 

 

Leistungssachbearbeitung Soziales

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

   

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Die Schneckenbecks


Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Bild der Woche


Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Redaktionsblog


Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_roknewspager/lib/helper.php on line 301

Neueste Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /home/www/ln/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Demnächst:


Disclaimer

Wichtig: Bitte beachten Sie unser Impressum und unsere rechtlichen Hinweise